Bitcoin kaufen mit Kreditkarte

Bitcoin kaufen und mit der eigenen Kreditkarte zahlen

Eine mögliche Zahlungsvariante beim Erwerb von Bitcoins ist die eigene Kreditkarte. Allerdings gilt es, zunächst ein Problem zu bewältigen: Möchten Sie Bitcoins mit der eigenen Kreditkarte kaufen, ist die Auswahl an Handelsplattformen sehr eingeschränkt. Nur die großen Trading-Plattformen, zu denen unter anderem VirWox zählt, sind dazu bereit, den Kauf von Kryptowährungen mittels Kreditkarte zu akzeptieren. Der Hauptgrund besteht darin, dass eine Zahlung per Kreditkarte – ähnlich, wie es bei Zahlungen per PayPal der Fall ist – über mehrere Wochen hinweg problemlos rückgängig gemacht werden kann. Diese Option wird leider häufiger von Betrügern ausgenutzt.

Wir möchten Ihnen gerne im Folgenden eine Anleitung an die Hand geben, die Ihnen im Detail aufzeigt, welche Schritte Sie durchlaufen, wenn Sie über VirWox Bitcoins kaufen und die Zahlung mittels Kreditkarte durchführen möchten.

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für eine Plattform, über die Sie den Bitcoin erwerben können, wie zum Beispiel die bekannte Trading-Plattform VirWox.

Schritt 2: Erstellen Sie auf der Handelsplattform ein Trading-Konto, welches selbstverständlich kostenlos seitens des Anbieters geführt wird.

Schritt 3: Nehmen Sie auf VirWox eine Registrierung vor, wozu Sie lediglich einige Daten erfassen müssen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie E-Mail-Adresse.

Schritt 4: Nachdem Sie Ihre Angaben im Online-Formular eingetragen und versendet haben, bekommen Sie von VirWox eine Bestätigung per E-Mail, die unter anderem auch ein Passwort enthält. Nun müssen Sie Ihr Konto lediglich aktiv schalten, indem Sie sich mit Ihrem User-Namen bzw. mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort im System einloggen.

Schritt 5: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie an dieser Stelle umgehend das erhaltene Passwort in ein persönlich gewähltes Passwort ändern.

Schritt 6: In diesem Schritt wählen Sie zunächst den Button „Einzahlen“ aus, der sich im linken Bereich der Seite befindet. Dort selektieren Sie wiederum „Kreditkarte“ und entscheiden sich für den Betrag, den Sie gerne per Kreditkarte auf Ihr Handelskonto bei VirWox einzahlen möchten. Denken Sie allerdings daran, dass Ihnen bei jeder Einzahlung Gebühren in Rechnung gestellt werden.

Schritt 7: An dieser Stelle geht es nun darum, zunächst Linden-Dollar zu erwerben, die Sie anschließend in Bitcoins umtauschen können. Zu diesem Zweck klicken Sie auf den Button „Wechseln“ und selektieren dort die Kombination „EUR/SLL“. Diese Wahlmöglichkeit befindet sich ebenfalls auf der linken Seite.

Schritt 8: Wurden die erworbenen Linden-Dollar auf Ihrem Konto gutgeschrieben, geht es im folgenden Schritt darum, dass Sie diese in Bitcoins tauschen. Dazu wählen Sie den Menüpunkt „BTC/SLL“ und geben die Summe an Linden-Dollar ein, die Sie gerne in Bitcoins einwechseln möchten.

 

Dies war bereits der letzte Schritt und Sie haben über den „Umweg“ Linden-Dollar im Saldo Bitcoins gekauft und mit Ihrer Kreditkarte gezahlt.